Zum Hauptinhalt springen

Alles für Deine Gesundheit

Barmer

Wer im Job viel leistet, muss körperlich und mental fit bleiben. Gelegenheiten, sich vor und nach der Arbeit fit zu halten, gibt es genug. Warum die Zeit im Büro nicht für mehr Fitness nutzen? Bei der BARMER erhältst Du zielgerichtete Präventionskurse für Deine persönlichene Work-Life-Balance. Das motiviert im Berufsalltag und macht Spaß. Unterstützt wird das Ganze durch unser spezielles Fitnessangebot für Betriebe – von „Brain-Fit“ bis „Business-Sport“. Dabei lernst Du, wie Du Bewegung und gesundheitsbewusstes Verhalten in den beruflichen Alltag integrieren kannst. Jegliche Form von moderater körperlicher Bewegung im Alltag zählt für Dein Bewegungskonto:


Aktivitäten

  • Treppen steigen, anstelle des Aufzugs
  • Mit dem Rad fahren, statt mit dem Auto
  • Den Haushalt erledigen mit bügeln, staubsaugen und wischen
  • Spazieren gehen und nicht im Sessel sitzen
     

Positive Effekte 

  • Bewegung macht schlank und senkt so das Risiko für Herz- und Gefäßerkrankungen, Diabetes oder Krebs
  • Die körpereigenen Abwehrkräfte und das Immunsystem werden gestärkt
  • Aktive Muskeln schütten heilende Botenstoffe aus
  • Fitness stärkt das Selbstbewusstsein


Weitere Informationen findest du hier.


Bei Rückfragen und bei der Umsetzung Deiner Wünsche um die Gesundheit und Bewegung in Deiner Firma zu verbessern, stehen wir Dir gerne beratend zur Seite.
 

Dein BARMER Ansprechpartner

Regionalgeschäftsführer                                                    
Marcel Küsters                     
                                 
marcel.kuesters@barmer.de                            
Adresse

Hohenzollernstraße 179
41063 Mönchengladbach
Telefon: 0800/330 004 402 201
Mobil: 0160/ 905 821 81

Deine Barmer Mönchengladbach

BARMER Mönchengladbach
Hohenzollernstraße 179
41063 Mönchengladbach



Tel: 0800 / 332060 72-0*
Fax: 0800 / 332060 72-1000
E-Mail: moenchengladbach@barmer.de

*) Anrufe aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz sind für Dich kostenfrei.


Besucht uns auch unter:

https://www.facebook.com/meinebarmer
https://twitter.com/barmer_presse
www.barmer.de